Home
Mannschaften
Jungsenioren
Jugendtennis
Herren-Doppel-Turnier
Vereins-Info
Veranstaltungen-Archiv
Impressum
Anfahrt
   

>>>  Event´s 2017  <<<

03. September 2017   40 Jahre TC „ Jubiläumsfahrt“    >>> „Fahrt ins Blaue“ <<<

Bei schönem Septemberwetter machten sich 20 Vereinsmitglieder mit dem Bus zur "Fahrt ins Blaue" zum Landhaus Berghof im Wenderner Land.

Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken mit vorzüglichem Kuchen wurde eine kleine Wanderung ins Umland angegangen, wobei sich hier 2 Gruppen gebildet haben, die eine mit Sektkorb (Mehrzahl Damen) und die andere ohne Getränke aber mit Durst. Nachdem die Sektgruppe nicht sehr weit kam, vollendete die Männergruppe ihre Wanderung im Unterholz.

Nach diesen Strapazen klang der Tag bei einem guten Abendessen und einigen Kaltgetränken aus und die Heimfahrt wurde wieder mit dem Bus angetreten.


=======================================================================

>>>  Event´s 2016  <<<

14. März 2016    Jahreshauptversammlung

....

09. April 2016    Frühjahrswanderung

Bei der Wanderung am 09. April hat das Wetter super mitgespielt. Die 17 Teilnehmer erreichten frisch und frohgelaunt den Zwischenstopp bei Anneliese und Bernd Frevel. Dort gab es das ein  und andere Gläschen auf der Terrasse. Gut gestärkt  kamen wir dann um 18:00 im Gasthof Ley an.  Sonja und Manuel stießen als Überraschungsgäste dazu. Bei Siegerländer Spezialitätenund frischgezapften Bier wurde viel gelacht und geplaudert.

=======================================================================

>>>  Event´s 2015  <<<

....

=======================================================================

>>>  Event´s 2014  <<<

.....

=======================================================================

>>>  Event´s 2013  <<<

Westfälische Hallen-Tennismeisterschaften 2013

  • Wolf-Heider Schöne Vizemeister Herren 75+

WTV-Verbandstag 2013

  • "Silberne WTV - Ehrennadel" für Bernd Frevel und Dieter Knebel.

03. April 2013            Jahreshauptversammlung TC-Deuz

  • Verein zur Zeit ohne 1. Vorsitzenden:   Außerordentliche Versammlung folgt !

25. September 2013  Außerordentliche JHV

  • Neue Vorsitzende und Schriftführerin gewählt !!

05. Mai 2013              Saisoneröffnung

18. August 2013         Tennis - Mixedturnier

24, August 2013          Ferienspiele Netphen

=======================================================================


Mitgliederversammlung des Tennisbezirk Südwestfalen

Unser Vereinsmitglied und Mannschaftsspieler
Reinhard Kämpfer (60+)
kandidierte nach 11 erfolgreichen Jahren nicht mehr für den Jugendwart des Tennisbezirks.


Quelle:  Siegener Zeitung vom 08.10.2012                    


SZ-Bericht:   >>>  Hier <<<


Damen - Einzel an Brigitte Vitt

Den 10. Einzeltitel konnte Brigitte Vitt bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft erringen. In einem 8er-Feld wurde mit Trostrunde gespielt, wobei die Verlierer aus der ersten Runde nochmals antreten durften.

Im Endspiel der Hauptrunde konnte sich dann Brigitte Vitt nach Siegen gegen A.Weigel und S.Klein gegen Sibylle Mauritczat durchsetzen und ihren 10. Einzeltitel erringen. Sibylle hatte sich gegen G.Schönemann (Kampfl. wegen Krankeit) und A.Frevel durchsetzen können.

In der Trostrunde setzte sich Anette Weigel gegen Kathrin Klein durch.

Ergebnisse    >>>  Hier  <<<


>>>  Aktuelle Nachricht vom 1. Siegerland-Cup  "Leistungsklassenturnier"  <<<

Anette Weigel gewinnt überraschend Damen50-Finale gegen Ines Hanuscheck-Quandel mit 7:5, 6:3.

>>>  Hier  <<<   Bericht der SZ vom 25.07.2012




Bei einem kleinen Turnier wurde schon einmal die Form für die anstehenden Meisterschaftsspiele überprüft.

Die Damen-Mannschaft 40+ sorgt in diesem Jahr für den entsprechenden Rahmen und die Organisation.

Bei sehr mäßigem Wetter fanden sich doch noch knapp 15 eifrige Tennisspielen ein um ab Mittags die ersten Schläge in dieser Saison auszuprobieren.
Es wurde aber trotzdem ein schöner Nachmittag mit viel Spass und nicht ganz so ernst gemeinden Spielen.



Mit 18 Teilnehmern war die diesjährige JHV einigermaßen gut besucht.

Nachfolgend die wichtigsten Punkte und Entscheidungen aus der Tagesordnung:

Berichte:

Zu Beginn der JHV wurde die Berichte des 1.Vorsitzenden, des Sportwart, des Jugendwart und des Kassenwart vorgetragen.

Sportlich gesehen war das vergangene Jahr mit einem Abstieg (H60+) und zwei Aufstiegen (Da40+ und H50+) eins der besseren Jahre. Besonders der Aufstieg der Damen 40+ erstmalig in die Südwestfalenliga als bester Tabellenzweiter war mehr als verdient.

Ein besonderes Ereignis war natürlich wieder unser Doppelturnier am Ende der Ferien, welches in bekannter Manier vom Sportwart Dieter Knebel organisiert und ohne Probleme durchgeführt wurde. Da es sich dabei um das 25. Turnier handelte, hätte das Teilnehmerfeld etwas größer sein können, aber es ist und bleibt das Größte seiner Art in Südwestfalen.

Finanziell gesehen war das vergangene Jahr durch einige unvorhergesehene Ausgaben (Sturm- und Wasserschäden) nicht das Beste, aber wir sind nochmals mit einem kleinen Gewinn herausgekommen.

Neuwahlen:

Hier die neu gewählten, wobei der neue Vorstand auch wieder der "Alte" ist !

  • 1. Vorsitzender:     Hubert Wolf
  • 2. Vorsitzender:     Gerhard Schrick
  • Jugendwart:           Kathrin Klein
  • Schriftführer:          Gerhard Schrick
  • Kassenprüfer:        Gundula Pfeiffer, Gabi Schönemann
  • Der Bauausschuss und Ältestenrat wurde wie im letzten Jahren bestätigt.

Doppelturnier 2012

Das 26. Doppelturnier findet wie gewohnt auch in diesem Jahr am letzten Wochenende der NRW-Sommerferien vom 16. bis 19. August statt.

Beitragsanpassung u. Fälligkeit

Nach einer intensiven Diskussion wurde dem Antrag des Vorstandes zu einer notwendigen Beitragserhöhung einstimmig zugestimmt. Der Beitrag für jedes erwachsene Mitglied wird ab diesem Jahr um 20,-€ erhöht.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


19. November 2011        Saisonabschluss - Wanderung

Siegtal aufwärts nach Nenkersdorf !
Zum Saisonabschluss hatte der Vorstand alle Vereinsmitglieder und deren Partner sowie Freunde des Vereins zu einer kleinen Wanderung eingeladen, und ca. 20 Wanderer waeren dabei.
Start:    14.30 Uhr am Tennisheim
Ziel:      Grillhütte in Nenkersdorf
An der Grillhütte gabs Würstchen mit Kartoffelsalat und das eine oder andere Getränk. Eine rundum gelungener Abschluss der langen Tennsisaison.
Weitere Infos zur Grillhütte =>  Hier

20. August 2011        Vereinsmeisterschaften "Damen + Herren" Einzel

Brigitte Vitt und Jürgen Balling Vereinsmeister 2011

Damen-Einzel in KO-Runde mit Trostrunde
Bei den Damen wurde im 8-Feld mit Trostrunde gespielt, und jeweils mit 2 Gewinnsätzen, die aber verkürzt waren, bis max. 3 : 3 mit anschließendem Tie-Break.
Nachdem die ausgelosten Paarungen bereits um 10.00 Uhr starteten gab es am Nachmittag das Endspiel zwischen Brigitte Vitt und Anette Weigel. Hier konnte sich dann Brigitte durchsetzen und gewann bereits zum 10-ten mal die Damen-Einzel Vereinsmeisterschaften.
Die Damen hatten sehr viel Spass, und es freude alle, dass hier sowohl die jungen Damen wie auch die Damen 40+ alle am Start waren.

Herren - Einzel im Modus "Jeder gegen Jeden"
Bei den Herren wurden jeweils 2-Gewinn-Tie-Break bis 10 gespielt, wodurch es keine Auslosung gab und jeder sich mit jedem messen konnte.
Nach teils spannenden Spielen wurde die Begegnung zwischen Dietmar Kusiek und Jürgen Balling zum entscheidenden Match. Hier konnte sich dann Jürgen ganz knapp im dritten Satz mit 10:7 durchsetzen und den Einzel-Titel bereits zum 8. mal erringen.

Ergebnisse >> Hier <<.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Hotel „Ewerts“ (ehem. Gasthof Schneider) in Netphen - Deuz

Leider konnte der Vorstand nur 15 Mitglieder zur Versammlung begrüßen.

Hier eine kurze Info zu den besprochenen Themen und durchgeführten Wahlen:

  • Berichte vom Vorsitzenden, Sportwart, Jugendwart und Kassenwart.
  • Neuwahlen:         Alter Vorstand = Neuer Vorstand
  • Hans-Werner Fick neues Mitglied des Bauausschuß
  • Mitgliedsbeitrag:  Der Beitrag wird nach ca. 15 Jahren um 20,-€ pro Person erhöht.
  • 09. Mai - 11.00 Uhr  "Saisoneröffnung"
  • 16. bis 21. August  "Vereinsmeisterschaften"
  • 26. bis 29. August  "24. Deuzer-Doppel-Turnier"

Aktueller Vorstand nach der Wiederwahl:



Dieter Knebel, Hubert Wolf, Gerhard Schrick, Kathrin Klein und Bernd Frevel

=======================================================================

>>>  Event´s 2009  <<<

01. August 2009     Endspiele Vereinsmeisterschaften 2009

Nachdem die Vorrundenspiele bei den Damen und Herren im Einzel durchgeführt wurden, fand am Samstag, den 01. August das Endspiel der Herren und das letzte und entscheidende Gruppenspiel der Damen statt. Leider fanden die Spiele fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Hier sollte im nächsten Jahr für die Akteure ein entsprechender Rahmen geschaffen werden.

Letztes Gruppenspiel der Damen:
Kathrin Klein und Anette Weigel
                           Endspiel der Herren:
              Helmut Homrich und Jürgen Balling           

Endspiel Damen:    Anette Weigel gegen Kathrin Klein            6 : 1  ,  6 : 4

Dritter Titel für Anette Weigel nach 2006 und 2007 !!

Am Ende setzte sich dann doch die Erfahrung gegen die Jugend durch. In einem spannenden Match wurde es im 2. Satz doch noch einmal sehr eng für die neue Vereinsmeisterin Anette Weigel, denn die sehr gut aufspielende Kathrin Klein hatte einige Chancen einen 3. Satz zu erreichen.

Gruppenspiele :
A. Weigel - K. Klein                6:4 , 6:3        S. Mauritczat - A. Weigel      2:6 , 1:6    
A. Weigel - S. Klein  6:1 , 6:4   S. Mauritczat - S. Klein  6:2 , 6:3   
K. Klein - S. Klein  6:7 , 6:3 , 6:3      S. Mauritczat - K. Klein  6:2 , 6:2 

Endspiel Herren:     Helmut Homrich gegen Jürgen Balling       5 : 7  ,  3 : 6

Titelverteidigung für Jürgen Balling und 6. Titel  !!

Das Endspiel wurde zu dem erwarteten spannenden Match, wo die Tagesform entscheiden wird. Nachdem Helmut Homrich im ersten Satz bereits mit 5:2 vorne lag, begann die Aufholjagt von Jürgen Balling mit 6 gewonnenen Spielen in Folge. Der zweite Satz blieb bis zum Stande von 3:2 für Helmut weiterhin spannend. Dann konnte Jürgen wieder 4 Spiele in Folge für sich entscheiden und wurde zum Vereinsmeister wie im Vorjahr.

Gruppe 1   Gruppe 2  
H. Homrich - D. Kusiek    6:0 , 7:6            J. Balling - H.-W. Fick          6:2 , 6:2       
J. Amos - D. Kusiek  6:4 , 6:3       G. Burk - H.-W. Fick  4:6 , 7:5 , 7:6    
H. Homrich - Jürgen Amos       6:3 , 6:1        J. Balling - G. Burk  6:2 , 6:3       

=======================================================================


Mit ca. 20 Teilnehmern war die diesjährige JHV nur mäßig besucht.

Nach der Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden Hubert Wolf folgten die einzelnen Berichte.

Die anstehenden Wahlen ergaben keine Veränderungen im Vorstand. Alle zur Wahl stehenden Posten wurden durch die "Alten" wieder besetzt und von der Versammlung einstimmig bestätigt.

Nachdem die Veranstaltungtermine und die Spieltermine der Mannschaften erläutert wurden standen die Ehrungen der Vereinsmeister 2008 und die Jubilahrehrungen 2009 im Blickpunkt des Interesses der Anwesenden.

                                                                                              

Jubilarehrung 2009

25 Jahre Vereinszugehörigkeit:

Anette Weigel
  (2.v.l.)

Wolfram Weigel

Beate Mühlnikel   (3.v.l.)

Willi Jung

Die Ehrung wurde von
Gerhard Schrick (links)
und Hubert Wolf (recht) durchgeführt.
 
Vereinsmeister 2008

Herren-Einzel:
Jürgen Balling  (2.v.l.)
Damen-Einzel:
Brigitte Vitt  (3.v.l.)
Herren 50:
Jürgen Amos  (4.v.l.)
Herren-Doppel:
Jürgen Amos und
Dietmar Kusiek
  (Rechts)



Die Ehrung wurde von
Dieter Knebel (links) durchgeführt.

Pressebericht der Siegener Zeitung vom 26.03.2009  >>> Hier <<<

=======================================================================

>>>  Event´s 2008  <<<


31. März 2008        Jahreshauptversammlung 2008

Mit fast 30 Teilnehmern wurde die JHV wieder bestens besucht und zeigt, dass der TC Deuz weiterhin bei den Mitgliedern hoch im Kurs ist und noch lebt.

Neben den Berichten und Wahlen gab es die Ehrungen für 25-jährige Mitgliedschaft und der Vereinsmeister aus dem letzten Jahr.

Jubilare 2007 + 2008Vereinsmeister 2007
Hinten von Links:
Dieter Hollatz, Renate Gohlke, Dieter Knebel
Vorne von Links:
Hubert Wolf, Sylvia Hollatz
Von Links:
Anette Weigel (Da), Timo Brey (He),
Jürgen Amos (He 50),
Kathrin Klein und Jürgen Balling (Mixed)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Leider war die Beteiligung recht mager, da nur 14 treue Wanderseelen bei wunderschönem Wetter diesem Event beiwohnten. Es wurde trotzdem eine gelungeneTour am Rothaarsteig entlang, mit einem gemütlichen Abend in der Schihütte "Schanze" bei gutem Essen und toller Karneval-Stimmungsmusik, sowie dem einen oder anderem Gerstensaftgetränk.

Hier einige ausgewählte Fotos von dem Ausflug ins ferne Sauerland:


=======================================================================



Von Montag bis Mittwoch fand in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr auf unserer Anlage, und bedingt durch schlechtes Wetter, in der Turnhalle Deuz ein Tenniskurs der Grundschule unter Anleitung unseren Mitgliedern Heike Klappert und Kathrin Klein statt.

Dieser Schnupperkurs für 3-Klässler fand im Rahmen einer großen 3-tägigen Projektwoche statt. Zum Tenniskurs hatten sich 8 Kinder angemeldet, die vom Lehrer Jürgen Knoche betreut wurden. Alle waren mit viel Begeisterung bei der Sache und habe so ihre ersten Tennisschläge gemeistert.

>>> Foto folgt <.<.<.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

05. Mai 2007           Saison - Eröffnung

Die diesjährige Saisoneröffnung fand bei herrlichem Wetter und guter Beteiligung der Vereinsmitglieder statt. Obwohl die Plätze durch die lange Trockenheit noch nicht optimal sind , wurde mit etwas angezogener Handbremse so manches Match in Einzel-, Doppel- und Mixedkonkurrenz bestritten.

Das Organisationsteam der Herren 55+ um Dieter Knebel sorgte für einen reibunslosen Verlauf, bei dem natürlich der Spass am Tennis im Vordergrund stand, wobei allerdings auch das eine oder andere Getränk "mit" und "ohne" nicht fehlte.

Alles in allem ein gelungener Start in die diesjährige Saison !

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

27. März 2007         Jahreshauptversammlung

Die JHV 2007 war mit 28 Teilnehmern ganz gut besucht. Aufgrund des kurfristigen Ausfall des Sportwartes Dieter Knebel wegen Krankheit konnten einige Punkte bezüglich Vereinsmeisterschaften und WTV-Neuigkeiten nicht ausreichend behandelt werden.

Zu Beginn informierte Hubert Wolf die Mitglieder von den Schäden, die durch den Sturm Kyrill hervorgerufen wurden, und das weitere Vorgehen zur Schadensbeseitigung. Die Versammlung stimmte einer zur Finanzierung der neuen Umzäunung für Platz 1 und 3 notwendigen Aufnahme eines Darlehens zu.

Bei den anstehenden Wahlen des Hauptvorstandes gab es folgende Ergebnisse:

  • 1. Vorsitzender:    Hubert Wolf      wurde einstimmig wiedergewählt.
  • Kassenwart:         Bernd Frevel    wurde einstimmig wiedergewählt.
  • Sportwart:            Dieter Knebel   wurde einstimmig wiedergewählt.

Besonders ist bei den wiedergewählten zu erwähnen, dass Bernd Frevel in sein 30. Jahr als Kssenwart geht, Dieter Knebel bereits im 22. Jahr als Sportwart tätig ist und Hubert Wolf auch schon sein 10. Jahr als 1.Vorsitzender angeht.

Dies ist in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich, und darum gilt ihnen ein ganz besonderer Dank.

Weiterhin wurden die Termine zur Saison 2007 bekannt gegeben, die natürlich immer aktuell in der Homepage einzusehen sind.

=======================================================================


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

25. November 2006         Saisonabschlußfahrt nach Schanze

Wanderung vom
Albrechtsplatz (Bild)
bis nach Schanze.
Einkehr in der Schihütte
mit guter Hausmannskost
und anschließendem
Tanz bis in die Puppen.

                                      

Wiederum eine gelungene Abschlußfahrt, bei der knapp 25 Teilnehmer mehr oder weniger voll auf ihre Kosten gekommen sind.


Dank Dieter´s hervorragender Planung gab es auch bei dieser nicht-olympischen Kombination aus "Leichter Wanderung" mit "Einkehrschwung" wieder viel zu erleben. Einzig die geringe Resonanz der Mitglieder ist noch steigerungsfähig.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


In einer wie gewohnt harmonischen Versammlung konnte unser 1. Vorsitzender Hubert Wolf immerhin 25 Vereinsmitglieder bei "Ewerts" begrüßen.


Nachfolgend kurz und knapp die Top-Punkte der Versammlung:

>>>  Wahlen:

2. Vorsitzender     Gerhard Schrick              (Neuwahl für Gudrun Kraft)
Schriftführer Jürgen Balling      (Wiederwahl)
Jugendwartin  Kathrin Klein        (Neuwahl für Katharina Honig)

>>>  Termine 2006 :

29. April    
          
  
18.00 Uhr  
  
  
Tennisabend im Sportpark Netphen
- 16 Personen Mindestteilnehmerzahl
- Anmeldung bis 23.April bei Jürgen Balling
07. Mai                10.00 UhrSaisoneröffnung - Organisation Herren + Herren 40
22. Mai
bis 30. Juni
bis 31. Juli
bis 31. August
im September
19.00 Uhr
   
   
  
 
Auslosung Vereinsmeisterschaften 2006
1. Runde
1/4 - Finale
1/2 - Finale
Finalspiele
03.-06.August
04. August
Do. - So.
19.00 Uhr
20. Deuzer-Herren-Doppelturnier
Players-Night
NovemberAbschlussfahrt 2006

>>>>  Ehrungen:

Gertrud Neuser      25. Jahre Vereinsjubiläum

Gertrud Neuser ist seit dem 01.12.1980 Mitglied unseres Vereins und ist damit in den Reigen der 25.-jährigen Jubilare aufgenommen worden. Neben einer Urkunde übergab der 1.Vorsitzende Hubert Wolf noch eine silberne Vereinsnadel.

Gudrun Kraft           Verabschiedung aus dem Vorstand

Nach 25 Jahren Vorstandsarbeit verabschiedete sich Gudrun Kraft auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand. Insgesamt 20 Jahre als Schriftführerin, 3 Jahre im Ältestenrat und zuletzt 2 Jahre als 2.Vorsitzende zeigen mehr als deutlich, das Sie als Gründungsmitglied unseres Vereins erheb-lichen Anteil an der Gestaltung und des Bestehens des Tennisclub Deuz hat.

>>>  Vereinsmeister  2005

Die Vereinsmeister der letzten Saison wurden vom Sportwart Dieter Knebel und dem 1.Vorsitzenden Hubert Wolf geehrt und erhielten für 1 Jahr den entsprechenden Wanderpokal.

 

      Die Vereinsmeister 2005 im Bild von links:

  • Jürgen Balling       Herren
  • Brigitte Vitt            Damen
  • Jürgen Amos         Herren 50+ und Herren Doppel
  • Kathrin Klein         Mixed
  • Helmut Homrich    Mixed und Herren Doppel

Presseberichte:

Siegener Zeitung  04.05.2006 :  >>>  Hier  <<<

Westfalenpost      08.04.2006 :  >>>  Hier  <<<

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

06. Februar 2006      Verkaufsveranstaltung Fa. Rondo "Gasthof Schneider"

Mit fast 50 Teilnehmern wurde die Verkaufsveranstaltung von unseren Mitgliedern und Freunden erfreulicherweie sehr gut angenommen.  Somit konnte der Verein die volle Prämie in Höhe von 500 ,-Euro verbuchen. Zudem wurden noch zwei Kurzreisen verlost, die von unseren beiden Vereinsmitgliedern Gudrun Kraft und Ingrid Schwarzer gewonnen wurden. 

=======================================================================


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Bei durchwachsenem Wetter traten immerhin 15 Vereinsmitglieder zur diesjährigen Wanderung den Weg in Richtung "Sportpark Siegerland" an. Bei gemütlichem Wandertempo wurde eine Route über Beienbach gewählt, wobei so manche Tennis-Geschichte aus vergangenen Zeiten erzählt wurde.

Nach einer Stärkung im Tennis-Bistro mit meist gerstensafthaltigem Getränke-Inhalt wurde der Rückweg für manchen noch nicht vollaustrainierten Tennisfan doch etwas beschwerlicher.

Im Heimatland "Deuz" angekommen haben die meisten Wanderer den Tag bei einem gemütlichen Abendessen und dem einen oder anderen Bier ausklingen lassen.

Fazit: Im nächsten Jahr könnten wieder einige Wanderfreunde mehr teilnehmen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Nach langer Zeit wurde wieder einmal ein Tennisabend in der Netpher Tennishalle durchgeführt. Bei einer Teilnehmerzahl von 19 Spielern sollte man von einem Erfolg sprechen, da von den aktiven Mannschaften Herren 55+ und Damen 40+ lediglich jeweils nur ein Spieler anwesend war, und dies noch steigerungsfähig ist.

Unter der Federführung der Vorstandsmitglieder Bernd Frevel und Jürgen Balling wurde ein kleiner Spielplan erstellt, wobei jeder Teilnehmer 3 Spielrunden im Einsatz war. In der ersten Runde wurde zum warmlaufen Mixed gespielt, worauf eine Runde Einzel folgte. Zum Abschluss gab es noch eine Runde Damen- und Herren-Doppel. In allen Runden wurden die Spielpaarungen und die Gegner per Los zusammengeführt, wobei die Losfee "Heidi Schneider" doch einige brisante Spiele aus dem Topf zauberte.

Nachdem die letzten Spieler erst kurz vor Mitternacht den Platz verließen, konnten auch zwei Gewinner des gelungenen Abends ermittelt werden:

Damen:      Annette Weigel     38  Punkte
Herren:Gerhard Schrick        32  Punkte

Gemeinsamer Tenor aller Anwesenden war, im nächsten Winter eine weitere Auflage dieser nicht ganz ernst gemeinten Tennisgala unter dem Motto "Dabeisein ist alles" wiederholen.

PS:  Leider sind die Bilder nicht besonders gut - sorry !!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Trotz des schlechten Wetters haben immerhin knapp 20 Mitglieder an der diesjährigen Eröffnung teilgenommen. Dadurch bedingt, daß es immer wieder zu Regenunterbrechungen kam, wurden lediglich ein paar Spiele ohne Spielplan durchgeführt.

Die Unterbrechungen wurden aber zu regen Diskussionen genutzt, wobei sowohl die vergangenen Tennisjahre analysiert wurden, wie auch die bevorstehende Saison besprochen wurde. Und in einem waren sich alle einig, es wird in diesem Jahr alles noch besser.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


An einem wunderschönen Samstag folgten ca. 40 Tennisfreunde der Einladung des TC Deuz, um in lockerer Umgebung einen schönen Saisonausklang zu verbringen. Als Ersatz für das alljährliche Winterfest entpuppte sich die Fahrt nach Schanze als ein Volltreffer. Nach leichter einstündiger Wanderung entlang des Rothaarsteiges wurde die Schihütte gestürmt, um sich erst einmal die nötige Grundlage, in Form von fester Nahrung, zu verschaffen. Anschließend wurde sehr ausgiebig gefeiert, wobei der eine oder andere sich als Solist in gesangsähnlichem Ausdruck zu Wort meldete. Nachfolgend einige Impressionen der Tour in Bildern, nicht immer ganz erst gemeint ... 

... Abfahrt in Deuz ...... Ankunft Albrechtsplatz ... ... der erste Ranger ?? ...
 ... der zweite Ranger !! ...... Winterzauber ...... Sonne pur ...
... bitte ein Gruppenfoto ...... endlich sitzen und warm ...... schunkeln und singen ...
... Solo vom Chef oder ?? ...... Damenwahl ...... Ausklang beim Tanz !!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 
   
Top